Die Dozentin/en


Nicole Bösch 

„Musik ist Nahrung für die Seele“

Mit 3 Jahren beschloss ich, Sängerin zu werden. Der Weg dahin war nicht so leicht, da meine Eltern nicht gerade begeistert von der Idee waren. Also begann ich erstmal, mit 5 Jahren Blockflöte zu spielen und mit 7 Jahren Akkordeon. Ein paar Akkorde auf der Gitarre und auf dem Klavier hab ich mir selber beigebracht. Später bekam ich noch die Gelegenheit, professionellen Unterricht zu nehmen.

Ausbildung:

-„Yamaha Music Station“, Hamburg

- „Bühnenstudio für darstellende Künste“, Hamburg bei Doris Kirchner

- ganzheitlicher Gesang bei „VOICE“, Mahina C. Strömer, Lüneburg.

 

Aktuelle Tätigkeiten:

-Studiosängerin ( „Adagio Records“ ,„efs music“

- „Ronny Wilson Band“

-„Back to Beat“ 

-Acapella-Formation „Voice 'n girls“

-Schauspieltätigkeit ( „Warum ich meinen Boss entführte“/Bad Cop / ARD/ZDF Produktion „Zarah“

-Synchronsprecherin

 

Seit 2008 arbeite ich außerdem an Musikschulen und in Kindergärten und Schulen im Bereich Musikalische Früherziehung, Gesang, Blockflöte, Akkordeon, Gitarre, Klavier und Chor.

 


Unterrichtsraum ( Bilder Folgen )